StartseiteAktuellLeistungsträgerForum

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

Magazin für Leistungsträger

Gekaufte Presse
Presseförderung dient eigentlich dazu, Qualität im Journalismus zu fördern. In Wirklichkeit hängt man alte Medien an den Tropf der Politik und verzerrt den Markt weiter.
19 Mrd. Euro für Pensionen 2015
Abseits des Umlagesystems schießt der Steuerzahler im Jahr über 19 Mrd. Euro zum Pensionssystem zu. Ein Skandal im Generationenvertrag, der jährlich die Dimension der Hypo aus Kärnten hat.
 
12,5 Mrd. Euro plus 1,5
Bei der Hypo Alpe Adria bzw. der Abwicklung über die HETA gibt es nun also eine Einigung mit den Gläubigern. Mit rund 13 Mrd. Euro kommt Österreich glimpflich davon, heißt es.
Pensionsversicherung wird teurerWegweiser...
Pensionen kosten immer mehr Geld für den Staat. Der Hauptgrund, warum unser System immer schiefer liegt, ist im steigenden Alter zu suchen.

Mehr Wirtschaft

Direkte Demokratie? App zum Präsidenten!
Die Bundespräsidenten-Wahl war ein Fiasko: Nicht nur die Schlampereien rund um die Auszählung und die schräge Reaktion des obersten Gerichtshofes lassen über Alternativen zur klassischen Wahl nachdenken. 
Direkte Demokratie? App zum Präsidenten!
Registrierkassen: Gesetzes-Pfusch wird angepasst
Die Verordnung zur Registrierkassa in Österreich war von Anfang an problematisch. Und das sowohl politisch wie auch in der handwerklichen Umsetzung durch die Regierung. Nun muss erneut nachgebessert werden.
Gruner+Jahr verkauft News-Verlag
Buffet bietet für Yahoo
Pfund fällt weiter
Das britische Pfund wird nach dem Votum der Briten für einen Austritt des Landes aus der Europäischen Union weiter dramatisch an Wert verlieren.
Neuwahl. Wir brauchen neues Wahlvolk.
Österreich muss neu wählen, die zweite Runde der Bundespräsidentenwahl wurde gerichtlich kassiert. Doch es wäre noch viel mehr notwendig.
GEN in Wien
Bundespräsidenten Wahl 2016: Endergebnis
 

KMU und Kontroverse

Zombies im Wasser
Wie Polit-Zombies die Realwirtschaft verhindern, zeigt der Zorn einer Jungunternehmerin aus dem Burgenland. Dort wackeln 20 Arbeitsplätze, weil ein Bürgermeister 'Werte' hat. 
Zombies im Wasser
Dummheit in Zahlen gegossen
Alte Umfrageergebnis als brandaktuell verkauft, Auszählungsdaten und Hochrechnungen verwechselt - wie oberflächlich kann Statistik nur gebraucht (missbraucht?) werden?
Manipulierte Radiotests?
Start-Ups sollen nach Wien kommen
Besonders die innovativen Neugründungen hätte die Hauptstadt gerne in Wien gesehen. Die Regierung macht dafür 185 Mio. Euro für Haftungen und Förderungen locker.
Christian Kern richtet sich an EPU/KMUVideo im Artikel!
Ein neuer Bundeskanzler, eine neue Blickrichtung? Die Botschaft an die KMU lässt Hoffnung aufkommen, auch wenn sie nicht konkret ausgefallen ist.
Internet-Registrierkassen für KMUWegweiser...
Ab April (bzw. ab Juli für alle, die Begründungen finden) brauchen auch KMU mit 7500 Bar- und 15000 Euro Umsätzen bereits Registrierkassen. Onlinelösungen dürften für die neu Verpflichteten eine spannende und wirtschaftlichere Alternative sein. 
Internet-Registrierkassen für KMU
 
Mehr Magazine!
Journal.at Wirtschaft...
KMU-Guide für Kleinunternehmen...
Kontroverse.at...



Mehr für Leistungsträger...
Folgen Sie uns in Facebook...
Newsletter Abo...
eMail-Newsletter gratis:
Bisherige Newsletter...
RSS-Feed...
 

Wer sind Leistungsträger?

Nein, es geht nicht um die Versicherungen in unserem Sozialsystem, sondern generell um jene Personen, die den Staat und die Gesellschaft finanzieren (und dann doch immer wieder auch um die ausufernden Kosten im Sozialsystem). Wir verstehen uns als Steuerzahler, Finanzierer und Träger des Systems, eben als die Leistungsträger des Landes. Aber auch als jene Personen, die zu wenig Berücksichtigung erfahren. Hier geht es nicht um das berüchtigte "wer zahlt, schafft an!", sondern um notwendige Reformen und die Zukunft - mit der Vision, dass wieder alle Personen im Land zum Leistungsträger werden können. Mehr dazu...

Über Leistungstraeger.at...

Leistungsträger ist Medium in diesem Kontext. Als Magazin versteht es sich als Informationskanal, als Recherchewerkzeug und auch Meinungsbildner. Es soll aber auch Forum und Podium sein, um eine moderne, liberale und leistungsfreundliche Gesellschaft voranzutreiben. Leistungsträger.at ist ein Angebot in Österreich und fokussiert sich entsprechend auf diesen Markt, ohne den Blick über die engen Grenzen zu verlieren.

Unser Verlag, der auch zahlreiche überregionale und sogar internationale Magazine herausgibt, sitzt im 8. Bezirk Wiens. Beachten Sie auch unsere anderen Magazine rund um den Wirtschaftstitel Journal.at, der auch für dieses Angebot den notwendigen Background gibt. Geht es um Netzpolitik und Online-Wirtschaft, dann sollten Sie WebWizard.at nicht verpassen. Mehr dazu...

 
 

 

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net