Journal.at   21.1.2021 15:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » Leistungsträger  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Das war das Brexit-Desaster
Innenräume von Viren befreien: Luftreiniger
Corona-Gewinner
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Kia Sorento im Test


 
Aktuell
Aktuell  25.09.2018 (Archiv)

Windräder machen Strom

Wie der heute präsentierte Ökostrombericht zeigt, konnte die geförderte Ökostrommenge aus Windenergie im letzten Jahr um 17% erhöht werden.

Alle Windräder in Österreich konnten zusammen 7 TWh Windstrom erzeugen, das entspricht 11 % des österreichischen Stromverbrauches. Der heute veröffentlichte Ökostrombericht weist für 2017 eine gesteigerte Windstrommenge um 17 % aus, welche von der OeMAG übernommen wurde. In Summe ist von 5,7 TWh gefördertem Windstrom zu lesen. Zusätzlich sind bereits Windräder mit einer Leistung von 600 MW nicht mehr in der Förderung und verkaufen ihren Windstrom am Strommarkt. So konnten letztes Jahr in Summe fast 7 TWh Windstrom erzeugt werden, was 11 Prozent des österreichischen Stromverbrauches entspricht.

'Es freut mich, dass die Windkraft eine der wichtigsten Stromquellen geworden ist', berichtet Moidl und führt weiter aus: 'Letztes Jahr war ein ausgesprochen gutes Windjahr, das deutlich über dem Durchschnitt gelegen ist.'

Um das Ziel '100 Prozent erneuerbare Stromversorgung' erreichen zu können, ist ein Windkraftausbau von 120 Windrädern mit einer Leistung von 500 MW pro Jahr nötig. Bis 2030 kann so die Windkraft mit einer Gesamtleistung von 7.500 MW 22,5 TWh Strom erzeugen und mehr als ein Viertel des Stromverbrauches abdecken.

Österreich in Hamburg stark

Vier Tage lang ist Hamburg der Treffpunkt von Energie-Experten aus aller Welt. 35.000 Besucher aus 100 Ländern werden beim 'Global Wind Summit', dem weltweit größten Treffen der Windbranche, erwartet. Mit dabei sind auch zahlreiche österreichische Unternehmen und als Keynote Speaker der österreichische Energie-Sektionschef Michael Losch.

'Mehr als 20 Unternehmen aus Österreich präsentieren ihre Leistungen bei der Messe. Beim Österreich-Empfang werden darüber hinaus 200 Personen erwartet', freuen sich Moidl und Heinz Walter, österreichischer Wirtschaftsdelegierter vom AußenwirtschaftsCenter Berlin. 'Der internationale Auftritt der österreichischen Windindustrie ist dem anderer großer Industriesparten bereits ebenbürtig. Die österreichische Windindustrie zeigt eindrücklich, welch wichtiger Wirtschaftsfaktor sie mittlerweile schon ist', so Walter.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Energie #Windkraft #Strom #Österreich



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rekord bei Windstrom
Die heimischen Windkraftwerke konnten am Tag vor Weihnachten 37 Prozent der österreichischen Stromversorg...

Lenkdrachen statt Windräder
Forscher der Universidad Carlos III haben eine technische Lösung gefunden, um Wind in großen Höhen zur S...

Wasserstoff wird sauberer
US-Forscher haben den Energiebedarf für die Hochtemperatur-Elektrolyse drastisch gesenkt....

Energie aus Algen
Die Solarzelle der Zukunft ist grün, denn Forscher der University of Cambridge sind bei der umweltgerech...

Strom von der Sonne
2013 könnten zum ersten Mal weltweit mehr Solar-Panels ans Stromnetz gehen als Windturbinen. Grund dafür ...

Infrastruktur für eMobile
Wir haben uns letzte Woche den Elektro-Porsche angesehen und waren begeistert. Allerdings nicht nur des W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple