Journal.at   8.2.2023 13:44    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » Leistungsträger  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wenig Vertrauen in Journalismus
Inserate: Humor und Fachbegriffe im Recruiting
Immer mehr Freiberufler
US-Rezession
mehr...








Enyaq Test


Aktuelle Highlights

Videos selbst erstellen?


 
Aktuell
Aktuell  05.09.2019 (Archiv)

Startups mit Freunden

Droht ein Start-up zu scheitern, halten gut befreundete Gründer eher durch und steigern ihren finanziellen Einsatz.

Das hat eine Studie unter Beteiligung der City, University of London ergeben. Denn besonders dann überwiegt offenbar die Gruppenhoffnung, das Ruder noch herumzureißen und doch Gewinne einzufahren gegenüber der Angst vor immer weiter steigenden Verlusten.

Start-ups werden typischerweise dichtgemacht, wenn sie viele Verluste einfahren. Denn dann stehen die Gründer vor der Entscheidung, ihren finanziellen Einsatz weiter zu erhöhen oder eben aufzugeben. Die Studie , für die 66 studentische Dreier-Teams in einem Laborexperiment Entscheidungen zu einem simulierten Computer-Start-up treffen mussten, hat nun ergeben, dass enger befreundete Teams sich eher entscheiden, den Einsatz nochmals zu erhöhen, statt einen Schlussstrich zu ziehen.

Die Forscher haben bei dem Experiment insbesondere die Angst der Gründer-Teams, dass ein scheiterndes Unternehmen zu steigenden Verlusten führen wird, mit der Hoffnung in der Gruppe verglichen, dass die Trendumkehr gelingt und am Ende tatsächlich Profit gemacht werden kann. Grundsätzlich scheint demnach die Hoffnung zu überwiegen - und bei Gründer-Teams mit stärkeren freundschaftlichen Banden hält dieser Effekt letztlich länger vor.

Freilich bleibt die Frage, ob ein Steigern des Einsatzes wirklich die richtige Entscheidung ist. Denn ein voraussichtlich scheiterndes Unternehmen kann teuer werden. Andererseits sei Durchhaltevermögen im Geschäftsumfeld eine breit geschätzte Tugend, so die Forscher. 'Eine 'problematische' Steigerung von einem 'ergiebigen' Durchhalten zu unterscheiden, ist gewissermaßen eine Kunst und eine Fertigkeit, die Gründer entwickeln müssen', meint dazu Vangelis Souitaris, Professor für Unternehmertum und einer der Studienautoren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Start-Up #Freundschaft



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Startups immer erfolgreicher
Investoren haben in europäische Start-ups im ersten Halbjahr 2018 bislang 10,2 Mrd. Euro investiert. Dies...

Start-Ups: Deutschland zieht Österreich davon
10 Mrd. Euro will Deutschland über staatliche Kredite in Start-Ups investieren, die als Wachstumsmotor de...

Start-Ups sollen nach Wien kommen
Besonders die innovativen Neugründungen hätte die Hauptstadt gerne in Wien gesehen. Die Regierung macht d...

Startups und Reichtum
Das Silicon Valley ist zwar für seine innovativen Start-ups und extrem hohe Lebenshaltungskosten bekannt,...

Co-Working für Start-Ups
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple