Journal.at   5.7.2022 17:37    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin » Leistungsträger  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Rentabilität und Nachhaltigkeit
Probleme werden nicht gepostetWegweiser...
Neue Generationen und Corona
Lechner bei Lindt
Selbstständige KidsWegweiser...
Ungleichheit bleibt unfair
Zu Unternehmern aufschauen
Burnout am Emoji erkennen
mehr...









Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Aktuell
Trend & Studie  02.02.2022

Zu Unternehmern aufschauen

Europäische Unternehmen und ihre CEOs haben nach den Pandemie-Schockwellen von 2020 das Vertrauen der Öffentlichkeit zurückgewonnen.

Das zeigen neue Daten der Geschäftsstrategie- und Kommunikationsberatung BoldT und des Analysepartners Mettle Capital. Die vertrauenswürdigsten Unternehmen in Europa im Jahr 2021 waren die Deutsche Post, gefolgt von Logitech, Schneider Electric, dem Rohstoff- und Mineralienverarbeitungsunternehmen Fugro, Ericsson, dem Gesundheitsunternehmen GN Store Nord, Publicis, dem Technologie- und Kommunikationsunternehmen Dassault Systems sowie ABB und der niederländische Chemiekonzern Koninklijke DSM.

Die Analyse 'Trust in 2021' hat Daten zu Einstellungen, Handlungen und Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit analysiert und über 40 Mio. Gespräche sowie Inhalte in mehr als 2.500 Unternehmen ausgewertet. Demnach hat das Vertrauen in Unternehmen das Niveau von 2019 wieder erreicht, wobei europäische Firmen genauso gut oder besser dastehen als US-Betriebe. Nach dem Bericht werden CEOs immer wichtiger für die Einschätzung von Unternehmen in der Öffentlichkeit.

Unternehmen, die sich mehr zu Umweltfragen geäußert haben, konnten 2021 in der Regel, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte, ein größeres Vertrauen aufbauen. Aber die Analyse zeigt auch wachsende öffentliche Bedenken über Greenwashing, wobei Fälschungen von Umweltreferenzen und -maßnahmen am stärksten ins Gewicht fallen. Auch beeinflussen Bedenken bei der Einhaltung von Datenschutz und Datensicherheit die Stimmung immer stärker.

Darüber hinaus wurden Unternehmen mit Vertrauen für ihre Fähigkeit belohnt, Probleme zu lösen, wie zum Beispiel weiterhin mit überlasteten Lieferketten zurechtzukommen und in einem herausfordernden Geschäftsumfeld weiter zu arbeiten und zu wachsen. Unternehmen, die die Probleme anerkennen und ansprechen, die ihren Eigentümern wichtig sind, sind vertrauenswürdiger als diejenigen, die dies nicht tun.

BoldT-Partner Jon Rhodes: 'Unser 'Big Data'-Ansatz ermöglicht es uns, die tatsächlichen Handlungen und Einstellungen gegenüber Unternehmen im Jahr 2021 zu analysieren - was die Menschen wirklich getan und gesagt haben.' Andrew Tucker, Mitbegründer und Chief Data Scientist von Mettle, fügt hinzu: 'Die Daten zeigen, dass Unternehmen, die Vertrauen aufbauen, die angesehene CEOs haben und ehrlich über die Probleme, kommunizieren, mit denen sie in einem herausfordernden Umfeld konfrontiert sind, am besten dastehen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Ansehen #Unternehmen #Corona



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Datenschutz in Apps für Frauen
Viele beliebte Apps zum Thema Frauengesundheit entsprechen nicht die grundlegenden Datenschutz- und Siche...

Burnout am Emoji erkennen
Emojis sind ein Mittel, um die psychische Verfassung von im Home-Office arbeitenden Mitarbeitern und dami...

Profi-Video und Ton: Übergabe an Videokonferenz oder Streaming
Videokonferenzen mit Webcam und Notebook-Mikrofon sind weder professionell, noch stabil in größeren Szena...

Arbeitsleistung versus Social Media
Das Social-Media-Phänomen 'Fear of missing out' (FOMO) wirkt sich negativ auf die Arbeitsleistung von Ang...

Zahlen für Image
Social-Media-Nutzer würden laut einer Untersuchung der Lund University dafür zahlen, um sich unvorteilhaf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Trend & Studie | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple